Herbstfest 2019

Das traditionelle Herbstfest 2019 erfreute sich großer Beliebtheit und war so gut besucht, dass es im Könener Bürgerhaus zuweilen eng wurde. Die Lyra Könen unter Dirigent Lothar Feiber leitete das Fest mit einigen Gesangsstücken ein. Danach wurden verdiente Vereinsmitglieder geehrt.
Ein besonderes Jubiläum hatte Artur Peters, der auf 70 Jahre aktiven Gesang zurückblicken kann. Dies würdigte Günter Görgen, vom Chorverband Trier Saarburg entsprechend.
Weitere Urkunden und Nadeln des Deutschen Chorverbandes überreichte Görgen an Alfons Steinmetz (25 Jahre) und an den Vereinsvorsitzenden Rudolf Hauser (50 Jahre).
Ein deftiges MIttagessen mit Haxn und Fleischkäse stand dann an.
Am Nachmittag unterhielt der befreundete die Sängervereinigung aus Tawern sowie Maria Frank und ihre „Flotten Jungs“ die Zuschauer.
Alles in Allem: ein gelungener Nachmittag.

Bericht in der Konzer Rundschau

Bericht im Volksfreund

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.